Wir sind da.

Nach einigen Jahren im jüdischen Eventmanagement fanden wir, dass es Zeit für einen neuen Aufgabenbereich war. Wir hatten in den vergangenen Jahren schon viele außergewöhnliche Musiker, Referenten und weitere Künstler kennengelernt und diese häufig auch weitervermittelt. Oft wurden wir gefragt, ob wir uns nicht auf die Vermittlung von Künstlern spezialisieren möchten, und so entstand die Idee zu Omanim. Seit 2013 sind wir nun aktiv und versorgen Veranstalter jeder Art mit frischer Kunst, Kultur und Wissen.

Aufgrund unserer Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation stehen wir gern auch für die Konzeption und Durchführung von Events zur Verfügung. Wir freuen uns auf die Zukunft – auf neue Kontakte, neue Auftritte und neue Künstler und einen regen Austausch zwischen den Kulturen!